Aktuelle Meldung

EMO 2013 - powered by carbon!

Innovation pur. MAP stellte auf der EMO mit der neuen PRO.X1000 das erste 5-Achs-BAZ vor, in dem konsequent die Vorteile von CFK genutzt und sinnvoll in das Maschinenkonzept implementiert wurden.

CFK Z-Achsen Baugruppe

Die resultierenden Vorteile sind beeindruckend. Eine durch den Einsatz von CFK realisierte Gewichtseinsparung des Z-Schlittens von etwa 45% gegenüber einer Aluminiumvariante, kommt direkt der Dynamik aller Linearachsen zu Gute.

Höhere Schnittgeschwindigkeiten und Werkzeugstandzeiten, geringere Bearbeitungszeiten bei gleicher Fertigungsqualität und nicht zuletzt die resultierende Energieeinsparung spricht für den Einsatz des innovativen Werkstoff.

MAP ist es gelungen durch die sinnvolle Kombination moderner CFK-Verbundwerkstoffe mit bewährter Linearmotortechnologie einen entscheidenden Schritt in Richtung Produktivitätssteigerung bei langfristiger Zeit- und Kosteneinsparung zu vollziehen - und das ohne den Energieverbrauch aus dem Auge zu verlieren.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserem Messestand und das Interesse an der neuen PRO.X1000.