Universell, dynamisch und stark

Ein 5-Achs-Bearbeitungszentrum, dass eine perfekte Kombination aus Dynamik, Flexibilität und Leistungsfähigkeit darstellt. Mit diesem Anspruch entwickelte MAP Werkzeugmaschinen GmbH die neue PRO.X1000.

Entstanden ist ein hochproduktives 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum, dass durch die Kombination von Linearmotortechnologie und einer leistungsstarken Werkzeugspindel, mit der Möglichkeit zur 5-Seiten-Komplettbearbeitung, nahezu jede Fertigungsaufgabe wirtschaftlich umsetzt.

Powered by Carbon

Z-Achsen Brücke

Als erster Hersteller von Bearbeitungszentren mit Linearmotorantrieb setzt MAP bei der neuen PRO.X Serie einen Z-Achsen Schlitten ein, der nahezu komplette aus CFK (Carbon-faserverstärkter Kunststoff) hergestellt wurde.

Eine realisierte, ca. 45%ige Gewichtseinsparung in der Z-Achse, kommt der Dynamik aller Linearachsen zugute. Das bedeutet eine deutliche Verringerung der Bearbeitungszeiten, da höhere Schnittgeschwindigkeiten bei gleichen Genauigkeiten gefahren werden können.

Außerdem garantiert die gute Schwingungsdämpfung der CFK-Konstruktion eine optimale Oberflächenqualität und höhere Standzeiten der Werkzeuge.

Vorteile von CFK im Werkzeugmaschinenbau

CFK wird verwendet, wenn hohe gewichtsspezifische Festigkeit und Steifigkeit gefordert sind, wie z.B. in der Luft- und Raumfahrt oder im Fahrzeug- und Maschinenbau.



Für den Anwender ergeben sich durch die Verwendung von CFK eine ganze Reihe entscheidender Vorteile, die zu langfristigen Zeit- und Kosteneinsparungen führen:

• Geringere Bearbeitungszeiten durch höhere Schnittgeschwindigkeiten
• Deutliche Reduzierung der Nebenzeiten
• Höhere Maßgenauigkeit und Oberflächenqualität
• Bessere Standzeiten aufgrund des guten Dämpfungsverhaltens
• Geringerer Energiebedarf durch Reduzierung der bewegten Massen
• Geringe Wartungskosten durch ausgezeichnete Ermüdungsfestigkeit und Korrosionsfreiheit

Linearmotorantriebe

Linearmotor
Quadrantenüberg. KGT / Linearmotor

MAP setzt in Bezug auf Schnelligkeit und Präzision neue Maßstäbe. In dem Hochleistungsbearbeitungszentrum PRO.X1000 kommen aus-
schließlich Linearmotoren zum Einsatz.

Neben einer exzellenten Performance bieten die annähernd spielfreien Linearmotorantriebe nicht nur eine geringe Geräuschentwicklung sondern auch eine höhere Maschinenverfügbarkeit durch geringen Verschleiß und Wartungsfreiheit.

• 2 G maximale Beschleunigung
• 120 m/min Eilgangs- und Vorschubgeschwindigkeiten
• <0,005 mm Wiederholgenauigkeit der Achspositionierung
• Hohe Konturgenauigkeit da kein Übersteuern

Höchste Präzision

Die äußerst geringe Wärmeausdehnung der CFK-Baugruppe verhindert nahezu jeglichen Wärmegang während des Betriebs und ist ein wichtiger Aspekt für die hohe Maßhaltigkeit der Maschine.

Dank des intelligenten symmetrischen Schlittenaufbaus kommt es zu keinen Verformungen des Z-Schlittens, die aufgrund unterschiedlicher Wärmeausdehnungskoeffizienten von Anbauteilen verursacht werden könnten.

Leistungsstarke Werkzeugspindel

Das Highlight der PRO.X ist die kraftvolle Werkzeugspindel mit einer Antriebsleistung von 71 kW (40% ED), einem maximalen Drehmoment von 272 Nm (40% ED) und einer Drehzahl von 14.000 min-1.
Wahlweise stehen dem Anwender SK- bzw. HSK-Aufnahmekegel zur Verfügung.

• 272 Nm Drehmoment (S6-40% ED)
• 71 kW Antriebsleistung (S6-40% ED)
• HSK-A100 oder HSK-A63 Werkzeugaufnahme

Flexibilität ohne Kompromisse

Das vollintegrierte 30-fach Werkzeugmagazin arbeitet nach dem Pick-up Prinzip und lässt sich optional auf bis zu 138 Plätze erweitern, ohne den Bedarf an Stellfläche wesentlich zu vergrößern.

MAP stellt drei Maschinentischvarianten zur Auswahl, die eine bedarfsgerechte Spezifizierung der Werkstückaufspannfläche ermöglichen. Neben den 3- und 4-Achsen Ausführungen steht ein Dreh-/Schwenktisch wahlweise mit Planscheibe oder Nullpunktspannsystem zur Verfügung.

• 3 Werkzeugmagazine
3 Spindelvarianten
3 Tischausführungen
• 3 Tischoberflächen wahlweise mit T-Nuten,
      Planscheibe oder Nullpunktspannsystem

Technische Daten


PRO.X1000
Arbeitsraum

X-Achsemm800
Y-Achsemm1.015
Z-Achsemm800
Vorschub
Max. Vorschubgeschw.m/min120
Achsbeschleunigung (X/Y/Z)m/s212 (Z: 20)
Arbeitsspindel
Drehzahlmin-114.000
SpindelleistungkW71
Werkzeugaufnahme
HSK-A100 / HSK-A63
Werkzeugmagazin
KapazitätPlätze30 / 78 / 138
Span zu Spans5
Arbeitstisch 4-Achsen
Aufspannflächemm
a.A.
Max. Tischbelastungkg
a.A.
Arbeitstisch 5-Achsen
Aufspannflächemm
ø 500 (800 x 800)
Max. Tischbelastungkg
 max. 500
Abmessungen/Gewicht
Aufstellmaße (BxTxH)m2,8 x 5,7 x 4,0
Gewichtkg18.000
Steuerung
Siemens 840D sl