PRO.FLEX6

Dynamisch, flexibel und effizient

Die neue PRO.FLEX ist ein hochflexibles, vertikales 5-Achsen Bearbeitungszentrum für die präzise und wirtschaftliche Fertigung komplexer Werkstücke.

 

 

Basisaufbau PRO.FLEX6

Maschinenbett

Basis für die effektive und präzise Mehrseitenbearbeitung ist das hochstabile, FEM-optimierte Gussbett in Portalbauweise. Der kompakte Aufbau mit dem einseitig gelagerten Dreh-/Schwenktisch bietet große Bearbeitungsfreiheit bei optimaler Zugänglichkeit.

 

 

PRO.FLEX6
X-/Y-/Z-Achse (mm)900 / 660 / 610
B- / C-Achse (°)+/-120 / 360
Tischgröße (mm)ø480
Tischbelastung (kg)500
MaschinenbettGuss EN-JL1050
Gewicht (kg)ca. 15.000

Dreh-/Schwenktisch

Die dynamische und hochgenaue Dreh-/Schwenkeinheit ist mit einer 480 mm Planscheibe ausgestattet und wird mittels kraftvollen Torquemotoren, mit Drehgebern zur direkten Messwertaufnahme, angetrieben.
Werkstücke inklusive Spannvorrichtung bis 500 kg Gewicht können innerhalb eines Störkreises von max. 600 mm schnell und präzise bearbeitet werden.

 

 

Werkzeugspindel

Eine hervorragende Performance liefert die kraftvolle HSK-Werkzeugspindel mit einer Antriebsleistung von 34 kW (100%). Das maximale Drehmoment liegt bei 143 Nm (S6-40%) und bietet genügend Reserven für viele Fertigungsaufgaben.

 

PRO.FLEX6
MotorspindelBuilt-in Typ
WerkzeugaufnahmeHSK-A63
Drehzahl (min-1)15.000
Antriebsleistung (kW)34/45 (100%/40%)
Drehmoment (Nm)108/143 (100%/40%)
Lagerdurchmesser, vorn (mm)80

Viel Raum für produktives Arbeiten

Ein innovatives Maschinendesign mit hoher Funktionalität und bester Zugänglichkeit. Schon bei der Entwicklung der PRO.FLEX6 wurde auf eine gute Ergonomie für zeitsparendes Ein- und Umrüsten, sowie auf eine einfache und schnelle Wartung besonderer Wert gelegt.

 

Das Plus an Bedienerfreundlichkeit

• Freier Blick auf den Bearbeitungsprozess
• Große Arbeitsraumfenster
• Große und weit zu öffnende Maschinentüren
• Höhenverstellbares und ergonomisches Bedienpult
• Geringe Abstände zur Spindel und zum Maschinentisch
• Übersichtliche und gut zugängliche Wartungspunkte
• Einfache Bestückung des Werkzeugmagazins
• Großer und vom Maschinenbett getrennter Kühlmitteltank

 Optimale Zugänglichkeit für den Bediener

Heidenhain TNC640

Die PRO.FLEX6 wird mit der Heidenhain TNC640 Steuerung ausgerüstet.
Zusätzlich gehören zur Grundausstattung der PRO.FLEX6 eine dynamische Kollisionsüberwachung, eine lastabhängige Anpassung der Regelparameter sowie KinematicsOpt.

Optional steht eine adaptive Vorschubregelung (AFC) des Bahnvorschubs bei Schwerzerspanung zur Verfügung.

DCM – (Dynamic Collision Monitoring)
Dynamische Kollisionsüber-wachung

LAC – (Load Adaptive Control)
Lastabhängige Anpassung von Regelparametern

KinematicsOpt
Kalibrierung des Kinematik-modells

Überwachung der Maschinenbewegungen im Automatik- und Handbetrieb. Effektive Kollisionsüberwachung zum Schutz vor Maschinenschäden, insbesondere bei komplexer 5-Achsen Bearbeitung.

 

Automatisches Ermitteln der aktuellen Masse bei Linearachsen bzw. Massenträgheit bei Rundachsen, sowie der aktuellen Reibkräfte. Zur Optimierung des Regelverhaltens bei unterschied-licher Beladung können adaptive Vorsteuerungen bezüglich Beschleunigung, Haltemoments, Haftreibung und der Reibung bei hoher Drehzahl aufgeschaltet werden.

 

Funktion zum automatischen Ermitteln und Anpassen des Kinematikmodells der Maschine und hinterlegen in der Steuerung. Voraussetzung ist ein 3D Tastsystem und eine Präzisionsmesskugel (nicht enthalten).

 

Technische Daten


PRO.FLEX6PRO.FLEX10
Arbeitsraum


in Vorbereitung
X-Achsemm1.020
Y-Achsemm650
Z-Achsemm610
Vorschub


Eilgang (X/Y/Z)m/min48/48/48
Arbeitsspindel


Drehzahlmin-115.000
SpindelleistungkW34/45
Werkzeugaufnahme
HSK-A63
Werkzeugmagazin


KapazitätPlätze48 (60/90/Matrix) 
Wechselzeit (S zu S)s1,7 (6,8)
Arbeitstisch


Tischgrößemm
ø480

Tischbelastungkg
500

Abmessungen/Gewicht


Aufstellmaße (BxTxH), ca.m3,7 x 4,1 x 3,2
Gewicht, ca.kg15.000 
Steuerung  Heidenhain TNC640Heidenhain TNC640